what’s in my bag?

Tja, was befindet sich denn nun in meiner Kameratasche? Ist es spannend? Sorgt es für Spaß und Spiel? Ist es überhaupt notwendig, darüber zu reden? Keine Ahnung, ich mach es einfach – wollte das immer schon. Außerdem gab es hier seit knapp 6 Wochen nichts mehr zu lesen/sehen.

Das Video könnte etwas unscharf sein und der Ton klingt auch eher nach „direkt ins Handy gegrunzt“ aber es ist halt „einfach so aus Spaß“ aka „just for fun“.

Hier für die, die es interessiert in Schriftform:

Fuji X-T1 (mit selbstgemachter Handschlaufe übrigens)
Fuji XF 18mm f2
Fuji XF 35mm f1.4
Fuji MCEX-16 Makro Zwischenring
Manfrotto Pixi Stativ
Sandisk SD Karten (16gb) (ich bevorzuge die 16er)
(noname) ND Filter samt Halterung
Ersatzakkus von Patona

das alles in einer Kampftasche schwarz die man auch bei Amazon bestellen kann.

Nein, ich bekomme kein Geld für die Nennung der Artikel – ihr könnt euch das allerdings gern alles online über diese Links kaufen und mich reich machen… unheimlich reich.


Kommentar verfassen