Jahresprojekt 2016

Ich habe mir für 2016 folgendes Projekt vorgenommen: ein Jahr nur analog fotografieren (also auf Film, mit Kameras wo man so komische Rollen reinmacht – kennt der einer oder andere vielleicht aus dem Geschichtsunterricht). Egal was es ist – es wird auf 35mm Film sein und davon sicherlich 90% in schwarz & weiß, damit ich die Filme auch selbst entwickeln kann.

Meine Ausrüstung für dieses Jahr sieht aktuell etwa so aus:

Meine analoge Fotoausrüstung für 2016 © Stephan Cremer

„aktuell“ weil es sicherlich vorkommen kann, dass ich die eine oder andere Kamera austauschen werde und bei der Filmwahl möchte ich mich auch nicht zu 100% darauf beschränken. Im Detail wäre das folgendes:

Kameras

Nikon F90 (SLR Tank, der mich schlappe 17€ gekostet hat – nutzen werde ich damit allerdings das Nikkor 50mm f1.8D, welches noch unterwegs ist)
Yashica MG-1 (eine Messsucherkamera aus den 70er Jahren mit einem 45mm f2.8 Objektiv)
Nikon L35 AF (eine sehr sehr coole Point & Shoot Kamera mit einem 35mm f2.8 Objektiv)

Am meisten Spaß macht die Yashica, sie könnte meine „immer dabei“ Kamera werden. Die F90 ist der Hammer, hier stimmt einfach alles und die kleine Nikon ist ebenfalls erstaunlich gut – ich hatte schon einmal darüber geschrieben.

 

Filme

Fomapan 200 (sw Film ISO 200 – bei Amazon kaufen)
Ilford FP4+ 125 (sw Film ISO 125 – bei Amazon kaufen)
Ilford PAN F+ 50 (sw Film mit…? genau ISO 50 – bei Amazon kaufen)
Kodak T-Max 400 (sw Film mit einer Lichtempfindlichkeit / ISO von 400 – kannst du ebenfalls bei Amazon kaufen)

Ich kann bisher noch nicht sagen, welcher mir davon am besten gefällt aber alle lassen sich super selbst entwickeln.

Tja, so sieht es dieses Jahr bei mir also aus. Achso… das Foto von der Ausrüstung ist – zu meiner Schande – allerdings digital entstanden. Aber ich denke, bei Equipment und Setup Krams darf man ruhig eine Ausnahme machen.

(Hinweis: einige Links hier führen direkt zu Amazon – wenn ihr über diese Links einkauft, erhalte ich eine Provision, die euch nichts kostet. Sicher eine armseelige Methode, aber immerhin bin ihr ehrlich.)

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

3 Comments

Say Something