Profile meiner Stadt #5

Profile meiner Stadt

Die Nummer 5 ist ja auch schon so was wie ein kleiner Geburtstag und man kann schon fast von einem richtigen Projekt sprechen. Mir macht es bisher viel Spaß, ich habe eine Menge neue Leute kennengelernt und freue mich somit auf die nächsten 95.

Da das Projekt bisher schon relativ guten Zuspruch findet und ich schon einiges an Teilnehmern in Aussicht habe, wurde die „Wartezeit“ auf ein neues Profil dann jetzt schon mal auf vier Tage verkürzt. In absehbarer Zeit geht es dann auch direkt „auf die Straße“ und es kommen dann mal mir komplett fremde Menschen zu Wort, das macht die Sache dann noch etwas spannender.

Jetzt geht es aber erst einmal weiter mit:

Karl

„Was lässt dich lächeln?“
Die Freude anderer.

„Wovor hast du am meisten Angst?“
Einsamkeit.

„Was würdest du in Wismar verändern?“
Das kulturelle Angebot hängt fest, jeder bleibt auf seiner Schiene. Ich würde versuchen nen frischen Wind in die Wismarer Szene wehen zu lassen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.