exploring V

Diese „lost places“ Fotografie reizt schon. Neulich war ich in einem kleinen Dörfchen in der Nähe von Wismar, in dem ein altes Gebäude steht, welches früher mal eine Schule gewesen sein soll. Um es spannender zu machen, könnte man sich auch einbilden, dass es eine Irrenanstalt war – allerdings nicht während der Erkundung. Einige Fotos von dort siehst du jetzt hier.

Technischer Kram: alle Fotos wurden mit der Fuji X-Pro2 und dem Walimex 12mm Objektiv in Acros aufgenommen.

Nachtrag Feb 2017:

Ich habe die Fotos noch etwas anders bearbeitet und in einer Videoslideshow auf YouTube hochgeladen:

Bis bald!

Hinweis:

Mit markierte Links führen zu genannten Produkten auf Amazon.de und sind sogenannte 'affiliate Links', für die ich - bei erfolgreicher Bestellung - eine kleine Provision erhalte, die dich nichts extra kostet.

11 Kommentare

Kommentar verfassen