Portraits in Grevesmühlen

Im Dezember habe ich mich erneut mit Mandy für ein paar Portraits getroffen und um unter anderem ein paar Fotos für shirtishirt.com zu machen. Die Ergebnisse dazu gibt es an anderer Stelle, hier zeige ich dir ein paar des – wetterbedingt – leider recht kurzen Shootings.

Natürlich konnten wir froh sein, dass es nicht gefroren oder geschneit hat. Naja ok das hätte auch einen gewissen Reiz, aber es sollten ein paar Fotos mit einem Shirtmotiv entstehen und das würden wir ungern bei Schnee machen. Leider hatten wir auch keine Sonne sondern typisches Küstenwetter, sodass wir nur zwei Locations in den gefühlt 5 Minuten ohne Regen nutzen konnten.

Irgendwo in Grevesmühlen haben wir dann diese ehemalige Kaufhalle gefunden und mussten direkt die Rückseite als Location verwenden, da es ein wenig überdacht war.

Danach ging es gefühlt 5x durch den Ort, bis wir auf einen Hinterhof mit einem schicken, alten, Schuppen gestoßen sind. Ebenfalls überdacht.

Beide Locations waren nur ca 400m voneinander entfernt, aber bei Regen und kommender Dämmerung war ich halb blind und dachte „oh geile Location, zum Glück haben wir das zufällig gefunden“ bis ich festgestellt hab, dass es quasi nur über die Straße war. Zumindest gefühlt. Ist auch schon eine Weile her und ich füge diese Zeilen aus Erinnerungsfetzen zusammen. Wir sind auf jeden Fall sehr oft im Kreis gefahren…

Wie gesagt – recht kurzes Shooting, hat dennoch Spaß gemacht. Es folgen in diesem Jahr noch einige (=viele) Projekte mit Mandy – wir sind da bei einigen Dingen auf der gleichen Wellenlänge und sowas ist immer sehr gut.

Technik: Leica M240 mit Voigtländer Nokton 35mm. Überrascht?

Hinweis:

Mit markierte Links führen zu genannten Produkten auf Amazon.de und sind sogenannte 'affiliate Links', für die ich - bei erfolgreicher Bestellung - eine kleine Provision erhalte, die dich nichts extra kostet.

Kommentar verfassen