Paris mit der Fuji X100V

Anfang Juli war ich für ein paar Tage in Paris, der sicherlich schönsten Stadt der Welt. Grund genug, meine neue Kamera und ein paar Filmsimulationen zu testen.

Die Fotos sind alle unbearbeitet, direkt aus der Kamera mit einer Filmsimulation namens „Kodachrome 64“ die ich auf fujixweekly.com gefunden habe – unglaublich, was man an Bearbeitung spart…

Zum Vergrößern auf das Foto klicken:

Falls du keine Lust auf einzelne Fotos ohne Musik hast – ich habe das alles in ein YouTube-Slideshow-Video gepackt, so sparst du dir das durchklicken. So ein Leben ist schon anstrengend genug!

https://www.youtube.com/watch?v=asbQXrChdlo

Übrigens hatte ich den Black-Promist-Filter von K&F (https://amzn.to/3O1a47R ) auf der Kamera, da ich mit dem schon an der Leica gute Erfahrungen gemacht habe. Der Filter verleiht den Fotos einen extra „analogen“ Look, wie ich finde.

Demnächst mehr von mir und der Kamera. Ciao.

Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.