Analog: Bornholm

Wir haben der diesjährigen Sommerurlaub wieder in Dänemark verbracht, genauer gesagt auf Bornholm. Definitiv eine der schönsten Inseln, die ich bisher besucht habe. Mein treuer fotografischer Begleiter war die Minolta X-700 samt 35mm Objektiv. Insgesamt habe ich 10 Filme verknipst – einen Teil siehst du davon jetzt hier.

(zum Vergrößern auf das jeweilige Foto klicken/tippen)

Das Wetter war eigentlich gar nicht so übel, man konnte sogar baden (also die Kids). Hatte ich erwähnt, dass die Insel wunderschön (und abwechslungsreich) ist? Nein? Sie ist wunderschön und abwechslungsreich. Einen Urlaub dort kann meine gesamte Familie empfehlen. Ich hoffe, die Fotos spiegeln die Schönheit zumindest ein wenig wieder.

Kurz was zur Technik…

Kamera: Minolta X-700, wie erwähnt mit dem Rokkor MC 35mm Objektiv
Film: Kodak Gold 200 (Link zu Amazon) um 1 Blende überbelichtet
Scanner: Fuji X-T1… hat super funktioniert, aber wenn mir jemand 200 Euro auf mein schweizer Nummernkonto überweist, dann kaufe ich mir auf mal einen „richtigen“ Scanner

Ich habe jetzt übrigens nur noch schwarz & weiß Filme rumliegen und noch eine 35mm Kamera, die ich vorstellen möchte. Ich hatte sie bei einer Hochzeit zu Testzwecken und bin damit sehr zufrieden. Es gibt also demnächst wieder schicke, analoge s&w Fotos und noch einige Objektiv“tests“ an meiner digitalen Fuji.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.