Baum Pate – Lightroom Presets für einen guten Zweck

Du bearbeitest deine Fotos gerne schnell und unkompliziert? Dann hast du sicher von Presets gehört oder nutzt selbst welche. Falls du keine eigenen Vorgaben hast oder auf der Suche nach einem bestimmten/neuen Look bist, wirst du auch im Netz fündig – viele Fotografen verkaufen ihre „Looks“ ja. Wenn du dazu noch etwas für die Umwelt machen willst, hat meine-holzbox.de jetzt ein geniales Angebot: mit dem Kauf der Presetsammlung „Baum Pate“ werden direkt noch ein paar Bäume gepflanzt. Mehr dazu in diesem Beitrag.

Das TTartisan 50mm f1.4 an der Leica M240

Seit fast 1.5 Jahren benutze ich ausschließlich das 35mm Nokton an meiner Leica – Zeit, mal etwas anderes auszuprobieren. Warum nicht gleich eine andere Brennweite? Okay auf geht‘s: Hallo 50mm von TTartisans.​

Ich hab jetzt eine Drohne!

Also „jetzt“ ist natürlich falsch, da ich die Drohne bereits im Dezember gekauft habe. Irgendwie bin ich nie dazu gekommen, etwas darüber zu schreiben. Das erledige ich mit diesem Blogeintrag, der auch als kleines Lebenszeichen gilt.

Ein paar Portraits aus Schwerin

Wenn ich sehe, wie lange der letzte Beitrag her ist, habe ich fast ein schlechtes Gewissen… Aber ich spare mir die Ausreden: heute habe ich ein paar Portraits aus Schwerin mitgebracht, die ich im Oktober mit der lieben Fee gemacht habe.

Skater Girl

Bis kurz vor Veröffentlichung war „Skater Girl“ lediglich ein Arbeitstitel – aber ich habe mich jetzt daran gewöhnt, daher bleibt er. Was erwartet dich? Ein paar Portraits vom August mit Isabel und ihrem Skateboard (und auch ohne) – viel Spaß dabei.

Feldversuche

Ganz oben auf auf meiner Foto-Liste für dieses Jahr stand „Fotos von einem Model im Feld bei Sonnenuntergang“ und zwar genau so mit diesem Wortlaut. Warum? Weil ich davon bei Instagram überflutet werde und meinen Beitrag dazu leisten wollte. Ergebnisse folgen nun hier.

Sonnenblumen-Feld-Shooting mit Betti

Uff was ein sperriger Titel! Ich habe mich vor knapp zwei Wochen endlich mal wieder mit Betti für ein kleines Shooting getroffen. Ziel war „etwas mit Blumen“, was dann auch umgesetzt wurde. Ein paar Fotos siehst du nun hier.

Homeshooting mit Joanna

Ende Juli habe ich mich mit Joanna getroffen, da wir bei ihr zuhause ein Homeshooting machen wollten – eine Sache, die ich immer ohnehin vertiefen wollte und jetzt hatte ich erneut die Gelegenheit dazu. Viel Spaß bei den folgenden Fotos.

Komm‘ an den Strand!

Nein, heute geht es nicht um das Lied der Wismarer Band „Sabine Fischmarkt“ sondern um ein paar Portraits am Strand. Fantastisch oder?

Du hast den Farbfilm vergessen…

…aber das ist nicht so schlimm… Ich konnte mich bei den folgenden Fotos nicht zwischen Farbe und schwarz&weiß entscheiden – also black & white to the rescue!

And now for something (not so) completely different…

Heute geht es mal um etwas völlig anderes – ich rede über das, was folgen kann bzw. wird. Zukunftsmusik also. Lass dich nicht vom Vorschaubild verwirren.

Ein paar Portraits mit Mandy

Fast zwei Monate ungeplante Pause – keine Sorge, das wird kein Dauerzustand. Warum und weshalb ist egal, ich habe wieder ein paar Portraits mitgebracht. Das Spannende daran: das verwendete Objektiv! Ein paar Eindrücke mit dem Jupiter 3 an der Leica M folgen nach diesem Intro.