Maria

Ein weiteres Shooting zum gegenseitigen Kennenlernen gab es im Januar mit Maria. Für mich immer noch eine spannende Geschichte, wenn man sich nur über Instagram „kennt“ aber mit genug Flachwitzen, kann man so ein Shooting fast immer auflockern. Eine Auswahl der Ergebnisse siehst du nun hier.

Isabel

Neulich habe ich auf Instagram eine Ausschreibung gemacht, in der ich nach neuen Gesichtern für einige Projekte im Jahr 2020 gesucht habe. Eine der Meldungen kam von Isabel, deren Fotos vom ersten gemeinsamen Testshooting jetzt zu sehen sind.

Einfach mal raus.

Wochenlang war es immer schon gefühlt um 15 Uhr dunkel. Auch, wenn die Tage länger wurden, so richtig hell war es nicht. Letzte Woche passierte etwas unglaubliches: die Sonne schien gleich früh morgens und gegen Mittag dachte ich mir „ok, mach Feierabend – nutz das Wetter, der Rest kann warten“. Gesagt, getan: Feierabend und mit der Kamera an den Strand.

Homeshooting mit Laura

Achtung: Haut! Nachfolgend ein paar der Ergebnisse vom ersten Homeshooting mit Laura, welches wir Anfang Januar umgesetzt haben. Vielen Dank fürs Vertrauen.

Portraits in Grevesmühlen

Im Dezember habe ich mich erneut mit Mandy für ein paar Portraits getroffen und um unter anderem ein paar Fotos für shirtishirt.com zu machen. Die Ergebnisse dazu gibt es an anderer Stelle, hier zeige ich dir ein paar des – wetterbedingt – leider recht kurzen Shootings.

Grain is good aka Bildrauschen fetzt!

Herzlich willkommen zum letzten Blogeintrag 2019! Wie der Titel schon verrät, hab ich diesmal eine Sekunde mehr in die „Bildbearbeitung“ investiert und etwas (mehr) Rauschen/Körnung aka „grain“ auf das Foto gezaubert. Warum? Das liest und siehst du jetzt hier.

Portraits mit Timon

Das kann man fast als Premiere bezeichnen, denn nachfolgend gibt es ein paar Fotos vom Shooting mit Timon – einem Mann! Ja, ich hatte seit langer, langer Zeit mal einen Herren vor der Kamera. Soweit ich weiß (abgesehen von meinem Wismar-Blog nulldreiachviereins.de) gab es auf diesem Blog seit Jahren keine Männerportraits. Zumindest nicht mehr als eins.

Fotowalk in Wustrow

Neulich war ich mit zwei meiner Fotokollegen auf dem Darß unterwegs, da es die lustige Idee gab, die Bunker dort zu fotografieren. Spoiler: es ging dabei nicht um die Halbinsel Wustrow bei Rerik und es gibt wenig Fotos vom Bunker!

Palma (in schwarz & weiß)

Vor einiger Zeit war ich ja auf Mallorca. Soweit so unspannend, denn das weißt du ja bereits. Allerdings habe ich bis jetzt erst die Fotos vom Ausgflug nach Port de Soller gezeigt. Der Rest folgt nun hier.

Portraits, Leica, Voigtländer, Ruine

Ui das sind einige Schlagwörter! Gut für Google, denn mein Blog soll ja auch gefunden werden. Wie auch immer: ich hab mich Anfang November mit der lieben Mandy getroffen, um endlich mal ein paar Portraits mit der Leica und dem 35mm Nokton aufzunehmen. Davon gibt es gleich einiges zu sehen.

Portraits mit Valeria

Schon eine Weile her – die Portraits mit Valeria. Genauer gesagt, haben wir uns im August getroffen, um ein paar Fotos zu machen. Einige davon siehst du jetzt hier.

Voigtländer Nokton VM 35mm f1.4 II Ersteindruck

Letzte Woche gab es ja einen weniger guten Beitrag zum 35mm Objektiv von 7artisans. Wie dort erwähnt, hab ich mir sehr schnell das Voigtländer Nokton VM 35mm f1.4 II gekauft. Kann es mithalten? Ist es besser? Ist es schlechter? Meinen Ersteindruck kannst du hier lesen.