Stichword-Archiv: Fuji X-Pro 2

Projekt 50-50 v2.0 (die Fujinon XF50 Version)

Neuer Monat, neues Projekt! Da ich mir für einige Zeit das neue Fuji XF50 f2 Objektiv geholt habe und keinen einfachen Test machen möchte, hab ich das alte „50-50“ Projekt ausgegraben um mir einen Langzeiteindruck zu verschaffen.

Schweden

Tja, das war der Sommerurlaub 2017 auch schon wieder… Ziel war – wie bereits vor 2 Jahren – das wunderschöne Schweden. Ich kann dieses Land nur wiederholt empfehlen. Es ist wunderschön, die Menschen sind alle nett und es ist wunderschön.

Mind the gap

Der Blog ist leider gerade nicht unbedingt chronologisch, was die Veröffentlichung der Beiträge angeht – denn eine Woche vor meinem Portugalkurzbesuch war ich für ein Wochenende mit unserer großen Tochter in London.

Entfesselt Blitzen mit dem Fuji X-System

Als ich mir neulich ältere Fotos von mir angesehen habe, bin ich über einige teilweise gelungene Blitzversuche gestolpert. Allerdings habe ich seit gut 5 Jahren keinen Blitz mehr verwendet (zumindest nicht bewußt) – doch das soll sich jetzt ändern. Wie ich speziell mit dem Fuji X-System kabellos blitze, liest du jetzt hier.

Bastelstunde: Frankenfuji aka DIY Lensbaby

Der Name „Frankenfuji“ ist leider nicht von mir (Dank an Matthias) und die Idee ist auch nicht mehr so frisch – ABER: selber basteln ist das neue schwarz und es macht Spaß! Was hab ich hier nun angestellt? Lensbaby (tm… der Name ist sogar geschützt) Objektive haben coole Effekte, die ab und an recht witzig sind – aber auf Dauer definitiv nicht, daher ist mir der Spaß zu teuer. Also baut man es selbst nach.

Hochwasser in Wismar

Tja was war denn das letzten Mittwoch… auf dem Rückweg vom Einkaufen war ein wenig Wasser auf der Straße und es hat geschneit. So weit, so unspektakulär. Ich wollte ein wenig später noch etwas spazieren gehen um zu sehen, wer bei Schneeregen vs X-Pro2 den Kürzeren zieht. Was sehen meine vier Augen dann am Hafen? Wasser! Eigentlich nicht ungewöhnlich, nur war es auf der falschen Seite.

Es geht auch weiter – Walimex Pro 12mm

Ich habe in der Vergangenheit schon einige Situationen erlebt, in denen ich „weiter“ wollte. In jeder Hinsicht. Aber speziell was die Brennweite meiner Objektive angeht, war ich nie im Bereich eines richtigen Weitwinkels. So hab ich dann durch Herrn Wiesner von dem Walimex / Samyang 12mm gehört und da ich durch den Verkauf der X-T1 noch etwas Kleingeld über hatte, musste ich zuschlagen. Einen kleinen Erfahrungsbericht findest du jetzt hier.