Archive

Profile meiner Stadt #26

Tilo Gundlack „Ich habe vom Leben gelernt, dass es doch zweite Chancen gibt“ „Wo wärst du jetzt am liebsten?“ Ich wäre genau da, wo ich jetzt bin, weil hier bin ich zufrieden. „Was macht dich wütend?“ Lügen, mutwillig schlechtreden ohne Grund.

Fest der Demokratie – ein paar Eindrücke

Nicht sonderlich gut besucht – leider – aber dennoch habe ich ein paar Minuten der Band „Der Fall Böse“ gehört, sowie das Set von „RayD.O.“. Offenbar war der Nachmittag den meisten Leuten zu politisch oder es lag am guten Wetter, dass die meisten daheim geblieben sind.

Profile meiner Stadt #25

Ich habe festgestellt, dass die Menschen am Hafen scheinbar lockerer/freier sind als sonst irgendwo. Das liegt scheinbar wirklich an der Meeresluft… oder an der Jahreszeit, die generell gute Laune verbreitet und alles lockerer macht – mich eingeschlossen.

Profile meiner Stadt #24

Diese beiden sympathischen Geschwister habe ich bei der Musikschule getroffen. Dabei ist mir wieder eingefallen, dass ich mal Gitarre spielen lernen wollte – wer mir so was beibringen kann, bitte Kommentieren. Wer an der Reihe teilnehmen möchte, bitte ebenfalls kommentieren – Anmeldungen aktuell nur noch mit Termin, sonst komm ich nicht mehr hinterher…

Promofotos von RayD.O.

Neben den (eigentlich nebenbei) entstehenden Fotos für die „Profile meiner Stadt“ Reihe (die jetzt und auch künftig einen großen Teil des Blogs einnehmen wird) habe ich hin und wieder mal eine Band vor der Kamera stehen. Zuletzt waren das die Jungs und das Mädel von RayD.O. – einer Coverband aus Wismar. Wir haben uns über den

Profile meiner Stadt #23

Janet „Was hast du vom Leben gelernt?“ Positiv denken, Ziele nicht aus den Augen zu verlieren und auch mal was zu wagen – aber auch tolerant gegenüber anderen zu sein. „Und was macht dich stolz?“ Meine Familie.

Profile meiner Stadt #22

Vielleicht erinnert sich die eine oder der andere noch an mein kleines Interview auf NDR1 vor ein paar Tagen – das hier ist der nette Herr um den es da ging, vielen Dank nochmal !

Profile meiner Stadt #21

Ich kenne Jan schon gefühlte 20, aber geschätzt vielleicht 15 Jahre und war froh, dass ich ihn für mein Projekt gewinnen konnte. Es passiert immer wieder, dass man gewisse Menschen aus den Augen verliert und dann nach Jahren in dieser kleinen schönen Stadt an der Ostsee wieder findet. Das macht Wismar aus, wie ich finde.

Profile meiner Stadt #20

Anke „Was hast du vom Leben gelernt?“ Stark zu sein heißt nicht, nie umzufallen, sondern immer wieder aufzustehen. „Wo wärst du jetzt am liebsten?“ Auf einer Party mit viel Musik und Tanz, mal richtig abhotten und Spaß haben. „Was ist für dich in deinem Leben unabkömmlich?“ Mein Sohn und meine Familie & Freunde. Wenn ich

Profile meiner Stadt #19

So kurz vor dem zweiten Meilenstein (also known as Profil #20) hab ich hier noch einen jungen Herren, den viele Wismarer als teml designs durch seine Arbeiten kennen werden. Falls nicht, einfach mal die Augen offen halten – besonders diese (bemalten) Stromhäuser sollten auffallen.

Profile meiner Stadt #18

Diesen netten jungen Mann habe ich beim Spaziergang in Wendorf auf der Seebrücke getroffen und wir haben aus dem „Profilbild“ gleich ein mini-Shooting gemacht. Das hier ist eines der Ergebnisse daraus.

Profile meiner Stadt #17

Ramona „Wo wärst du jetzt am liebsten?“ Mir egal wo ich bin, Hauptsache meine Familie ist dabei. „Was lässt dich lächeln?“ Mich lässt ein freundliches Lächeln lächeln! „Was gefällt dir besonders an Wismar?“ Wismar = Heimat = Familie = Freunde = Glück Du wohnst in Wismar und möchtest an der Reihe teilnehmen ? Einfach über