Categories for Unterwegs

And now for something (not so) completely different…

Heute geht es mal um etwas völlig anderes – ich rede über das, was folgen kann bzw. wird. Zukunftsmusik also. Lass dich nicht vom Vorschaubild verwirren.

Meer Wasser, bitte

Sonntagmorgen, als ich gerade eine neue Quest in Witcher 3 anfing, ertönte eine laute Sirene, gefolgt von einer Stimme, die: „Achtung! Hochwasser!“ rief mich aber verwundert weiterspielen ließ. Als Hafenstadt hat Wismar das ja öfter mal – aber die Neugierde brachte mich samt Kamera dann doch von der Couch. Ein paar Fotos Folgen.

Nebel

Du kennst das sicher… du gehst zum Auto und stellst fest „oh, es ist neblig“. Daraufhin gehtst du zurück in die Wohnung, schnappst die Kamera, läßt das Auto stehen und gehst zu Fuß zur Arbeit, um die Situation einzufangen. Kennst du nicht? Ist mir neulich so passiert. Nachfolgend ein paar Eindrücke von meinem Arbeitsweg.

Einfach mal raus.

Wochenlang war es immer schon gefühlt um 15 Uhr dunkel. Auch, wenn die Tage länger wurden, so richtig hell war es nicht. Letzte Woche passierte etwas unglaubliches: die Sonne schien gleich früh morgens und gegen Mittag dachte ich mir „ok, mach Feierabend – nutz das Wetter, der Rest kann warten“. Gesagt, getan: Feierabend und mit der Kamera an den Strand.

Fotowalk in Wustrow

Neulich war ich mit zwei meiner Fotokollegen auf dem Darß unterwegs, da es die lustige Idee gab, die Bunker dort zu fotografieren. Spoiler: es ging dabei nicht um die Halbinsel Wustrow bei Rerik und es gibt wenig Fotos vom Bunker!

Palma (in schwarz & weiß)

Vor einiger Zeit war ich ja auf Mallorca. Soweit so unspannend, denn das weißt du ja bereits. Allerdings habe ich bis jetzt erst die Fotos vom Ausgflug nach Port de Soller gezeigt. Der Rest folgt nun hier.

Port de Sóller

Vor ein paar Wochen war ich zum Abschalten für ein paar Tage auf Mallorca – allerdings nicht das Ballermann-Mallorca, sondern quasi alles andere. Der Ausflug war kurz und es gibt noch sehr viel zu entdecken – deswegen wird schon der nächste Trip geplant. Heute zeige ich dir ein paar Fotos von Port de Sóller.

Langzeitbelichtung mit Stahlwolle

Jawolle! Es war einige Zeit ruhig hier, aber keine Sorge – die Fotografie ist weiterhin mein liebstes Hobby. So sehr lieb, dass ich mal etwas (für mich) neues probiert habe: Langzeitbelichtung mit Stahlwolle. Die Idee samt Umsetzung kommt von einem Fotografenkollegen hier aus Wismar, der spontan zu einem Experiment aufgerufen hat.

Fujifilm X-Roadshow in Hamburg

Ende November hat es mich nach Hamburg verschlagen, um die Fujifilm X-Roadshow zu besuchen. Ich hatte absolut keine Ahnung, was ich dort erwarten sollte – außer, dass man Kameras und Objektive leihen konnte. Das alleine hat mir schon gereicht. Einen kleinen Reisebericht dazu liest du jetzt hier.

Schweden

Tja, das war der Sommerurlaub 2017 auch schon wieder… Ziel war – wie bereits vor 2 Jahren – das wunderschöne Schweden. Ich kann dieses Land nur wiederholt empfehlen. Es ist wunderschön, die Menschen sind alle nett und es ist wunderschön.

Mind the gap

Der Blog ist leider gerade nicht unbedingt chronologisch, was die Veröffentlichung der Beiträge angeht – denn eine Woche vor meinem Portugalkurzbesuch war ich für ein Wochenende mit unserer großen Tochter in London.

Espinho

Das waren sie also, meine drei Tage in Portugal. Allerdings war die Reise kein Fototrip sondern beruflicher Natur und die Freizeit entsprechend knapp. Trotzdem – als Pausenbrecher – zeig ich dir nun ein paar Fotos, die ich dort gemacht habe. Portugal ist (gemessen an dem Ort) wunderschön, also wird es sicherlich mal privat dorthin gehen.